-15%
Peter Hess Bolo Klangschalen
Art. Nr.: A006027
ab 135,00 € zzgl. MwSt. zzgl. Versand
ab 1
158,82 €
135,00 €

Eine ergänzende Klangschalengeneration, entwickelt von Michael Konrath für Hess Klangkonzepte.

Der Lochausschnitt im Zentrum der Schale ermöglicht eine Platzierung der Klangschale auf unebenen Körperzonen, wie Knie, Schulter, Becken, Ellenbogen oder Fuß/Ferse

Die Qualität entspricht der von den Therapieklangschalen, d.h. sie haben eine besondere Klang- und Schwingungsqualität und sind für die professionelle Arbeit bestimmt.

Die ebene Stellfläche einer Klangschale präsentiert sich als „offener“ Klangschalenboden.
Der Radius des Bodenloches erstreckt sich maximal bis zum unteren Beginn der äußeren konvexen Klangschalenwand, womit die inneren Resonanzbereiche einer Klangschale unberührt bleiben und die Tonstabilität zur ursprünglich geschlossenen Klangschale konstant gewährleistet wird.

Die Klangschalen können in Form, Gewicht und Farbe variieren, da jedes Stück einzeln handwerklich gefertigt wird.

Produktmerkmale

Bei den Bolo-Klangschalen handelt es sich um eine besondere Variante der Peter Hess® - Therapieklangschalen.
Bei diesen Klangschalen wurde ein bestimmter Lochausschnitt aus dem Boden gestanzt.
Der Ausschnitt ist so gewählt, dass eine intensive und dennoch entspannende Schwingungsabstrahlung gewährleistet ist, die gerade im therapeutischen Bereich gezielt zum Einsatz kommen kann. Die Schwingung geht dabei stärker nach innen als bei einer herkömmlichen Klangschale.

Die Peter Hess® - Bolo-Klangschalen werden in unterschiedlichen Größen bis etwa 2 kg angeboten.
Die Randstärke der Therapieklangschalen kann dabei variieren. Charakteristisch sind hingegen die Spuren von Hammerschlägen auf der Oberfläche.

  • Exzellente Klang- und Schwingungsqualität - Hauptinstrument der professionellen Klangarbeit
  • Material: aus 12 Metallen gefertigt; Zinn und Kupfer bilden den Hauptteil der Legierung
  • Größen: von Ø 14 x 4 cm (Kopfschale) bis Ø 28,5 x 11-12,5 cm (Große Beckenschale)
  • Herstellung: geschmiedet
  • ohne Anlaufschutz, d.h. es bildet sich Patina
  • Herkunft: Indien. Die Weiterverarbeitung erfolgt in Deutschland