Thambirajah, Radha: Kosmetische Akupunktur
2. Auflage 2009 ● 1 Stück/VE
Art. Nr.: A000638
47,00 €47,00 € zzgl. MwSt. zzgl. Versand
(47,00 € (47,00 € / Stück)
ab 1
47,00 €
Menge:
Bestellwert: *

Gesunderhaltung, Wellness, Schönheit … für immer mehr Menschen ein wichtiges Thema. Ideal für alle, die ihr Behandlungsspektrum erweitern möchten.

Das Buch informiert Sie über die vielfältigen Möglichkeiten der kosmetischen Akupunktur. Dabei geht es nicht nur um Behandlungsvorschläge für kosmetische Hautstörungen. Praxisorientiert - in Wort und Bild - erfahren Sie auch, wie Sie bei Hauterkrankungen gute Behandlungsergebnisse mit Akupunkturerzielen können.

Dieses Buch kann mehr!

Der Titel hat Anbindung an das Elsevier-Portal! Der Code im Buch schaltet zusätzliche Inhalte im Internet frei*. Mit dem Zugang zum Elsevier-Portal haben Sie Zugriff auf:

  • Abrufbares Handout mit Tipps für Patienten
  • übersichtstabelle der Energie ausgleichenden Akupunkturpunkte bei kosmetischen Problemen
  • Lokalisationsbeschreibungen der am häufigsten verwendeten Akupunkturpunkte - zum Ausdrucken
  • Behandlungsrichtlinien für Gua Sha - zum Ausdrucken
  • Therapiezonen und Linienführung für die Behandlung mit Pflaumenblütenhämmerchen
  • Videoclips zur Schröpftechnik

Die Angebote auf elsevier.de werden aktualisiert und erweitert.

* Stand Juli 2009, Angebot freibleibend

Produktdetails

  • 2. Auflage Okt. 2009
  • 282 Seiten
  • 50 s/w Illustrationen, 55 farb. Strichzeichnungen
  • Format: Buch Kartoniert, 170 x 240 mm
  • ISBN 9783437314490

Die Autorin

Frau Dr. Radha Thambirajah ist in Sri Lanka geboren, graduierte am Shanghai Medical College 1971 mit Schwerpunkt Chinesische Medizin. Sie gründete 1981 in Sri Lanka die Academy of Chinese Acupuncture und unterrichtet seit mehr als 30 Jahren Akupunktur in Europa (Deutschland, Schweiz, England, Spanien) sowie in den USA. Sie gehört zu den bekanntesten Lehrern der Akupunktur.

Frau Radha hambirajah lebt und praktiziert heute in England und Deutschland. Sie ist Dozentin bei der Academy of Chinese Acupuncture in Berlin und bei der Forschungsgruppe Akupunktur.