Akupressurbedarf: Hilfsmittel rund um die Akupressur, vom Dermaroller über Akupressur-Poster bis zum Drucktaster


Die ursprünglichste Form der Akupressur ist die Massage mit den Händen. Durch die Stimulation von Reizpunkten sollen Verspannungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. Oft sind diese Stellen Akupunkturpunkte oder Triggerpunkte. Für eine ideale Stimulation ohne Akupunkturnadeln wurden im Laufe der Zeit Akupressur-Massagewerkzeuge für ganz unterschiedliche Techniken entwickelt; darunter die japanische Akupressurbehandlungen Shônishin und Manaka. Für die japanischen Techniken gibt es z.B. spezielle Manaka-Hämmerchen oder komplette Shoni-Shin Sets, die eine ganze Auswahl an Instrumenten beinhalten.

Die Werkzeuge für die Akupressur sind generell sehr vielfältig. Natürlich gibt es, wie im Bereich der Akupunktur, Drucktaster zur Lokalisierung von Reizpunkten. Diese können, je nach Bedarf des Therapeuten, auch gefedert sein. Bei bestimmten Behandlungsformen wie einer Bindegewebsmassage kommen auch neurologische Nervenräder, Dermaroller, Micro-Needle-Roller, Nadelstempel oder Massage-Stifte zum Einsatz. Für die Handakupressur werden Fingerroller und Massage-Sticks verwendet.

Bei acupunctureworld erhalten Sie nicht nur viele Massagewerkzeuge für die Akupressur, sondern können auch Praxisbedarf wie anatomische Akupressur-Poster und Lehrtafeln online kaufen.